Reiterhof und Ferienhof "Kastanienhof"
 
 

Reiten

Reiterferien auf dem Kastanienhof bedeuten individuelles Reiten. Bei uns gibt es keine Massenabfertigung, sondern Betreuung eines jeden Einzelnen nach seinen Bedürfnissen und Fähigkeiten. Darum arbeiten wir mit nur vier bis sechs Pferden. Nur so können wir jeden unserer Reiter intensiv betreuen. Unsere Berittführein , Elke Jochem (Trainer C Reiten, Trainer B Schwerpunkt Breitensport, Berittführerin und Prüferin Breitensport) bietet Ihnen qualifizierte Betreueung bei geführten Ausritten in unsere r herrlichen Landschaft durch Obstbaumwiesen und großzügiges Waldgebiet. Reituntericht auf einem Reitplatz oder in der Halle bieten wir nicht an. Wir begleiten Sie aber beim Ausreiten. Auch für Anfänger ist entspanntes Reiten mit Handpferd in der schönen Hammersbacher Gemarkung ein schönes Erlebnis. Wir reiten ebenso gerne im großen Waldgebiet unserer Gemeinde, wie auf den Wiesenwegen zwischen Obstbäumen durch unsere schöne Landschaft.

Entspannen Sie vom Alltagsstress und genießen Sie Natur pur!

Mit etwas Glück sehen wir bei unseren Ausritten auch einmal ein Rudel Rehe oder einen Storch: stolzierend auf einer frisch gemähten Weide. Die vielen schönen Wildpflanzen und Blumen erfreuen unsere Besucher. Unsere braven, gelände- und verkehrssicheren Pferde bringen Sie wieder entspannt und sicher zurück. Übrigens: Sie müssen nicht in unseren Ferienwohnungen wohnen, um bei uns reiten zu können. Rufen Sie einfach an, um Näheres zu vereinbaren.

Reiten im Gelände

Auch Anfänger und Wiedereinsteiger betreuen wir auf unserem Reiterhof individuell. Jeder kann an unseren geführten Ausritten teilnehmen. Für Anfänger bieten wir aber nur Einzelausritte an, mehrere Reiter die noch nicht im Gelände alleine geritten, sind können wir nicht zusammen mitnehmen. Zu unserem Reitbetrieb gehört nicht nur das Reiten, sondern auch das Lernen mit Pferden umzugehen – unter fachgerechter Anleitung. Bei uns putzen und satteln die Reiter „ihre“ Pferde selbst. Dazu gehört es, bei Bedarf die Pferde von der Koppel zu holen und sie fachgerecht zu putzen. Insbesondere bedeutet dies, bei der Fellpflege auf das Wohlbefinden und Schmerzempfindlichkeiten des Pferdes zu achten. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Sattellage, damit beim Reiten keine Scheuerstellen entstehen. Die Hufe müssen gereinigt und von Steinen befreit werden. Beim Auflegen des Sattels und beim Anlegen des Zaumzeuges sind einige Dinge zu beachten, damit dem Pferd kein Unbehagen vor und beim Reiten entsteht. Unsere Reitlehrerin leitet Anfänger hierbei sorgsam an.

Ein besonderes Anliegen ist es, unseren Reiter/innen den Umgang mit dem Pferd und dessen Sozialverhalten näher zu bringen.  Wer nicht reiten will, sondern nur den Umgang mit dem Pferde sucht, um sich an den schönen Tieren zu erfreuen, ist bei uns ebenso herzlich willkommen wie Reiter. Alternativ können Sie auch unter unserer Begleitung Spaziergänge mit einem unserer Pferde unternehmen. Für die ganz Kleinen steht unser Shetland Pony „Lulu“ zur Verfügung, wir führen das Pony und  Mama und Papa können unsere kleinen Reiter zu Fuß begleiten.

Kurzum: Wenn sie Reiterferien in Hessen machen wollen, sind sie bei uns genau richtig.

Geführte Ausritte

Wir organisieren für Sie geführte Ausritte nach Absprache. nicht nur am Wochenende finden in der Regel ein- bis zweistündige Ausritte statt. Wenn Sie also lieber in der Natur ausreiten wollen, anstatt in einer Halle im Viereck zu reiten, dann ist für Sie unser Reiterhof und Ferienhof „Kastanienhof“ genau richtig.

Wir erkunden gemeinsam auf gelände- und verkehrssicheren Pferden das schöne Reitgelände rund um Hammersbach. Das Ronneburger Hügelland ist ein besonders schönes Reitgelände. Das waldreiche Gebiet rund um die Ronneburg bietet wunderbare Reitwege mit herrlicher Sicht auf die hessischen Mittelgebirge und die Skyline von Frankfurt. Wir können bei schönem Wetter von verschiedenen Punkten die Höhen von Spessart, Vogelsberg, Rhön, Odenwald und Taunus sehen. Aber auch der Blick auf unser Dorf ist eine Augenweide. Gerade der Kirchturm und die nebenan stehenden Kastanienbäume (ca. 25 m hoch) bieten ein beeindruckendes Bild. Diese Kastanienbäume gaben unserem Reiterhof und Ferienhof seinen Namen: von weitem sichtbar leiten sie Reiter, Wanderer, und Radler sicher zum Kastanienhof. In unserer Raststation mit Biergarten für Reiter, Wanderer und Radler, können Sie auch ein paar schöne Biergartenstunden bei uns verbringen.

Unsere Pferde

Unsere Pferde haben das ganze Jahr Weidegang und sind dadurch sehr ausgeglichen. Die artgerechte Haltung unserer Pferde ist uns ein Anliegen, denn die Gesundheit unserer Pferde ist die Voraussetzung, um unseren Gästen das Reiten zu ermöglichen. Einige Pferde sind schon über 20 Jahre bei uns, andere sind schon über 15 Jahre auf unserem Reiterhof und Ferienhof. Dadurch haben wir eine „stabile“ Herde, bei der es wenige Trittverletzungen gibt. Durch den regelmäßigen Auslauf sind unsere Pferde auch sehr gesund und wir auch haben ganz wenig Erkrankungen der Sehnen und Bänder.

Sie machen es Anfängern und Wiedereinsteigern leicht, sie zu reiten. Auf unserem Reiterhof und Ferienhof legen wir Wert darauf, dass sich unsere Pferde auch viel ohne Sattel und Reiter bewegen können. Sie verfügen über eine solide Grundausbildung und -erziehung und entstammen zum Teil unserer eigenen Zucht. So wissen wir, was sie schon alles erlebt haben. Wir leben schon lange mit unseren Pferden zusammen, so können wir sie genau einschätzen und somit den unterschiedlichen Reiter/innen für Sie jeweils gut geeignete Pferd zuteilen.