Basispass / Reitpass

Basispass PferdekundeLeider können wir ab 2017 keine Lehrgänge mehr anbieten.

wir schaffen das aus zeitlichen Gründen nicht mehr. Damit Sie aber sehen was die Lehrgänge beinhaltet haben lassen wir den Text dazu stehen.

Der Basispass Pferdekunde mit abschließender Prüfung ist Voraussetzung für alle weiteren Abzeichen im Deutschen Pferdesport. Bei diesem Lehrgang üben unsere Reitschüler/innen die Grundkenntnisse des sicheren Umgangs mit Pferden. Dazu gehören:

  • Geschichte der PferdeReitpass
  • Körperbau und Pferdegesundheit
  • Ernährung und die Pferdehaltung
  • Verhalten von Pferden als Basis für die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd

Diese Grundkenntnisse vermitteln wir auf unserem Reiterhof schon bei dem normalen, täglichen Reitunterricht. Gerade Verhaltensregeln im Umgang mit Pferden sind von großer Wichtigkeit – für die Sicherheit der Reiter/innen.

Der Lehrgang Reitpass mit anschließender Prüfung vermittelt die Kenntnisse für das Reiten im Gelände und im Straßenverkehr. Die Reiter/innen erlernen die Regeln für den Ritt im Gelände und das Beachten des Verhaltens der Pferde in der Natur und im Straßenverkehr – in Theorie und Praxis. Dazu gehören auch kleine Sprünge über feste Hindernisse (freiwillig). Und dazu gehört auch das Beachten der Verhaltensregeln im Umgang mit anderen Menschen in der Natur.

Sollten wir wieder einmal einen Lehrgang anbieten wird das unter dem Punkt Aktuelles angezeigt.